Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212820

Rauchverbot spielhallen

Bilder aus Überwachunsgakamera zeigen Pforzheimer Spielhallen-Räuber

Nachdem die Frau unter dem Eindruck der Bedrohung von der Kasse zurückwich, nahm der Räuber mehrere Hundert Euro aus der Kasse und flüchtete in unbekannte Richtung. Allerdings konnte er durch die Überwachungskamera im Bild festgehalten werden. Der Gesuchte ist etwa 1,75 bis 1,78 Meter groß, 25 bis 33 Jahre alt und schlank. Er hatte schwarze Haare, unten kurz rasiert, einen dünnen. Kurz geschnittenen Bart ums Kinn und bis zu den Schläfen, um die Oberlippe und einen schmaler Bartsteg von der Kinnmitte zur Unterlipp. Er soll ein sehr gepflegtes Äußeres und ein freundliches, nettes und ruhiges Benehmen gehabt haben. Er war wohl Raucher, trug eine schwarze Leder- oder Kunstfaserjacke mit Kapuze und hellem Fellsaum um die Kapuze, schwarze Jeans, ein orangefarbenes Shirt sowie schwarze Schuhe mit hellen Sohlen und einen schwarzen Schal.

Die Freiheit der Andersatmenden » Rauchverbot, Schutz ...

Wir haben auch im Programm zur Landtagswahl 2010 gefordert, den NichtraucherInnenschutz – u. a. durch ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie sowie dessen Durchsetzung – zu verwirklichen. Die ehemalige schwarz-gelbe Landesregierung hat seinerzeit einen Flickenteppich in Kraft gesetzt, der durch zig Ausnahmeregelungen und Schlupflöcher den Gesundheitsschutz nicht verwirklicht und der zudem etliche Wettbewerbsverzerrungen in der... Schutz vor Passivrauchen stärken, Wettbewerbsverzerrungen beenden - . Für einen konsequenten NichtraucherInnenschutz in NRW. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW haben daher nicht nur in der letzten Legislaturperiode einen Gesetzentwurf für einen konsequenten, einheitlichen NichtraucherInnenschutz in den Landtag eingebracht. Das nordrhein-westfälische Nichtraucherschutzgesetz bietet keinen ausreichenden Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens. Daher sehen wir staatliches Handeln in der Pflicht, Menschen vor den Gefahren des Passivrauchens zu schützen....

Rauchverbot spielhallen - News


Bremen verbietet Rauchen auf Spielplätzen
In Spielhallen müssen analog den Gaststätten ab einer Größe von 75 Quadratmetern Rauchernebenräume geschaffen werden. Unverändert bleibt, dass in Einraumgaststätten mit einer Gastfläche von bis zu 75 Quadratmetern geraucht werden darf, wenn 

Kein Rauch mehr auf Bremer Spielplätzen
Kein Rauch mehr auf Bremer Spielplätzen Auf öffentlichen Kinderspielplätzen und in Spielhallen ohne Raucherecken darf im Land Bremen bald nicht mehr geraucht werden. Auch die CDU wollte nur das Spielplatz-Rauchverbot unterstützen, aber keine zusätzlichen Verschärfungen. In fünf Jahren 

Versickerte Lehrerstellen
Versickerte Lehrerstellen In Gaststätten wird es auch künftig einen Raucherbereich geben. Beim neuen Nichtraucherschutzgesetz konnten die Grünen ihr Totalverbot nicht durchsetzen. Ausgedehnt wird das Rauchverbot auf Spielplätze, Festzelte und teilweise auf Spielhallen. Breloer.

Freimarkt ohne Qualm
Vielleicht aber auch, weil es eine recht teure Bulette war: Denn „gefallen“ sind dafür die Festzelte: Das Rauchen an den Biertischen auf dem Freimarkt ist zukünftig verboten, so wollten es die Grünen im Gegenzug. Auch von Spielplätzen und aus

Bremen verschärft Nichtrauchergesetz
In Spielhallen müssen analog den Gaststätten ab einer Größe von 75 Quadratmetern Rauchernebenräume geschaffen werden. Unverändert bleibt, dass in Einraumgaststätten mit einer Gastfläche von bis zu 75 Quadratmetern geraucht werden darf, wenn