Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212820

Mobiles spielcasino

Politik: Umfangreichste Kölner Ratssitzung seit Jahrzehnten

Im Internet unter www.stadt-koeln.de übertragen. Noch ist die Tagesordnung nicht abgeschlossen. Über die endgültige Zusammensetzung der Tagesordnung entscheidet der Rat erst zum Beginn seiner Sitzung.  

Das Spektrum der Beratungs- und Entscheidungsvorlagen, über die der Rat zu beschließen hat, ist in dieser Sitzung außerordentlich facettenreich.  

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten gehört unter anderem der Jugend- und Schulbereich . Allein zehn große Schulbauprojekte, die in dieser Sitzung die konkrete Zustimmung bekommen sollen, summieren sich auf eine zu beschließende Investitionssumme von rund 264 Millionen Euro. Dazu gehören wegweisende Beschlüsse zu den Neubauten für die geplante Grund- und Gesamtschule auf dem Heliosgelände in Ehrenfeld, der Erweiterungsbau für das Genoveva-Gymnasium, die Sanierung und Erweiterung von fünf Schulen mit Hilfe einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft, der Erweiterungsbau für das Hildegard-von-Bingen-Gymnasium mit Sporthalle und der Erweiterungsbau für die Kaiserin-Theophanu-Schule in Kalk. Eine wegweisende Entscheidung steht auch für die Weiterentwicklung der Bildungslandschaft Höhenberg-Vingst an: die Zügigkeit der Katharina-Henoth-Gesamtschule soll in der Sekundarstufe I und II unter Nutzung des benachbarten Schulstandortes Nürnberger Straße ausgeweitet werden. Die Stellen für die Schulsozialarbeit sollen zunächst bis Ende 2014 verlängert werden, um den Beschäftigten zumindest bis zu diesem Zeitpunkt Planungssicherheit zu gewährleisten. Ein weiterer Ausbau des Platzkontingentes der Offenen Ganztags-Schule um 2.500 Plätze steht zur Entscheidung an; hiermit ist ein freiwilliger kommunaler Eigenanteil in Höhe von 17 Millionen Euro für das Schuljahr 2014/2015 verbunden. Für zwei Kölner Berufskollegs wird die Einrichtung neuer Bildungsgänge beraten.

Mobile Casino Gambling Coming to British Columbia Lottery

We have already reported on the BCLC’s intention to introduce mobile casinos in Canada in the ( Canadian BC Gambling Powerhouse to Enter Online Mobile Casino Market ) article. Residents living in the province of British Columbia have been enjoying online casinos in Canada for some time now, thanks to the British Columbia Lottery Corporation (BCLC) website. Although BCLC’s online casino operates under Canadian gambling laws , there is still a large number of players, accessing foreign mobile casinos, due to absence of Canadian offerings. According to BCLC around 3,000 members already use their tablets to access their online casino. Now there is a widely supported proposal to introduce mobile casino games in order to boost tax revenues....

Mobiles spielcasino - News


Neue Mobile Casinogames
Neue Mobile Casinogames „Mega Moolah“ gibt es nun auch für mobile Casinos zum Download. Spin 3 und Microgaming haben sich für dieses Projekt die Hand gegeben. Beinahe täglich werden für mobile Casinos neue Apps entwickelt. Dabei muss immer beachtet werden, ob das Spiel für

Der Glanz früherer Tage
Der Glanz früherer Tage Das mobile Casino aus Wiesbaden war eine der Attraktionen der ersten „Kulturnacht Wilhelmsbad“ – und eine Reminiszenz an die Vergangenheit des Kurhauses, wo vor mehr als 200 Jahren einst die vornehme Gesellschaft dem Glücksspiel frönte.

William Hill will noch mehr expandieren
William Hill will noch mehr expandieren aber da Probability über eine Million Mitglieder haben soll, die Bingo, Poker und andere Casino-Spiele spielen, dürfte sich diese Investition wohl lohnen. Probability besitzt auch die LadyLuck Marke für das mobile Gambling auf dem Handy.

Watchlist September: Neues Trio in der Grazer Werbeszene
Watchlist September: Neues Trio in der Grazer Werbeszene Dietmar Hoscher, 49, Vorstand der Casinos Austria, wurde ins Board der European Casino Associa tion berufen. In seiner neuen Funktion will er vor allem wichtige Themen wie Spielerschutz und Corporate Social Respon sibility vorantreiben.

menschen in bewegung
Vorstand der Casinos Austria, wurde ins Board der European Casino Associa tion berufen. In seiner neuen Funktion will er vor allem wichtige Themen wie Spielerschutz und Corporate Social Respon sibility vorantreiben.